Die UWG Kreis Borken besuchte im Juli,  noch vor der offiziellen Eröffnung das „kult“. Frau Dr.Menke führte die Teilnehmer durch die neue Dauerausstellung zum Thema Grenze.